Onleihe E-Books
Kinder
Jugend
Erwachsene
CD, DVD & Co.
Schule & Lernen
Lesetipps
Suchen und Finden
Konto verlängern
neu im Bestand
aktuelle Termine
Archiv
Café & Terrasse
Serviceangebote
Computer & Kopierer
Bücherei-Team
Geschichte
Umbau
Links
Regeln
Rundgang
english,francais, türkçe
Adresse & Öffnungszeiten
Anfahrt
Mail an uns
Newsletter

JUGENDBÜCHER

"MEDIENWELT goes Jugendhaus"
Mit neuem Lesestoff ausgestattet besuchten die beiden Bücherei-Leiterinnen Eva Lürkens und Regina Gobert im kürzlich eröffneten Jugendhaus. Frau Stauner zeigte ihnen stolz die neuen Räumlichkeiten und auch die gemütliche Leseecke, in der die Bücherbox der MEDIENWELT steht. „Blockausleihe“ nennt sich die Aktion. Es werden zahlreiche Medien in das Jugendhaus hingebracht und nach einiger Zeit wieder zurückgegeben. Man könnte auch sagen: wenn der Berg zum Prophet kommt…Ziel ist es die Jugendlichen, dort wo man sie antreffen kann, für das Angebot der Bücherei zu sensibilisieren. Diejenigen zu erreichen, die vielleicht sonst nicht von sich aus kommen würden und die Hemmschwelle zu senken. Für Spielenachmittage werden ebenso Spiele zur Verfügung gestellt, mit der Idee das umfangreiche Angebot der MEDIENWELT erneut ins Bewusstsein zu rufen.
Beim Kinderferienprogramm wird wieder ein gemeinsamer Programmpunkt angeboten. Letztes Jahr war der Trickfilmworkshop ausgebucht und hat allen eine Menge Spaß gemacht.
In der Vergangenheit waren es zum Beispiel eine Schreibwerkstatt mit preisgekröntem Jugendbuchautor, der Walderlebnistag oder gemeinsame Aktionsnachmittage in der MEDIENWELT.
Jugendhaus und MEDIENWELT: zwei Einrichtungen , die voneinander profitieren und sich positiv ergänzen.


Brandis / Ziemek: Schatten des Dschungels.
Ein neuer brisanter Roman vom Autorenduo Brandis & Ziemek über Ökoterrorismus und Biopiraterie im Jahr 2025: „Schatten des Dschungels“. Für die leidenschaftliche Naturschützerin Cat geht ein Traum in Erfüllung, als sie an einem Artenschutzprojekt im Regenwald von Guyana teilnehmen darf. Zumal auch Falk dabei ist, Cats große Liebe. In den Wäldern Guyanas erwartet Cat und Falk einer der letzten unberührten Lebensräume der Erde, eine fremde, faszinierende Wildnis. Aber auch hier planen Konzerne bereits die rücksichtslose Zerstörung. Cat ist wütend und hilflos – bis Falk ihr gesteht, warum er wirklich in Guyana ist: Es gibt einen letzten, radikalen Weg, um die Vernichtung der Wälder aufzuhalten. Plötzlich steht Cat vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens: Soll sie bei Falks gefährlichen Plänen mitmachen oder muss sie ihn aufhalten? »Diese Geschichte ist so dicht wie der Dschungel, in den ich mit Cat und Falk gereist bin. Ein spannungsgeladenes, mutiges und wichtiges Buch!« Isabel Abedi über Schatten des Dschungels

John Boyne: Der Junge mit dem Herz aus Holz. Von einem, der auszog, den Mut zu finden
Eines Morgens läuft Noah von zu Hause fort. Ein einsamer Waldweg führt ihn zu einem Spielzeugladen voller Zauber und Magie. Hier lernt Noah einen sehr ungewöhnlichen Spielzeugmacher kennen. Der alte Mann hat viel zu erzählen. In seiner Geschichte geht es um Abenteuer, Wunder und gebrochene Versprechen. So nimmt er Noah mit auf eine Reise.
Eine Reise, die Noahs Leben verändern wird. Und die auch unser Leben verändern könnte.
Eine märchenhafte Parabel über den Trost des Erzählens.
»Gar nicht mal nur für junge Leser ist der Roman des Iren geeignet, der mit faszinierender Leichtigkeit und feinsinnigem Tiefgang überzeugt. Oliver Jeffers greift diese dezente Stimmung in seinen zurückhaltenden Zeichnungen wunderbar auf - und nimmt die Leser mit auf eine ganz eigene fantastische Reise.« (Main Echo)

Alain Surget: Unter der Piratenflagge – Das Geheimnis des Piratenkinder. Die Zwillinge Louise und Benjamin fliehen aus einem Pariser Waisenhaus, um bis ans Ende der Welt zu reisen. Ein mysteriöser alter Mann erkennt in ihnen die Kinder eines berühmten Piraten – und in ihren Schultertattoos den Schlüssel zu dessen verschollenem Schatz! Schließlich landen sie als wertvolle Fracht auf einem Piratenschiff – dem Wütenden Floh des mysteriösen Käpt'n Schwarzbart. Doch mit der Hilfe eines Freundes ihres Vaters gelingt den Zwillingen die Flucht.

Frank Cottrell Boyce: Tschitti – das Wunderauto fliegt wieder. Als Dad seinen Job verliert, ist die Freude groß – endlich können die Tootings tun und lassen, was sie wollen! Aber eine Reise um die Welt mit Mum und Dad, der nörgeligen Lucy und Klein-Harry? Und vor allem: mit dem alten Klapperbus?! Die sind wirklich verrückt, findet Jem. Doch der total schrottreife Bus ist ratzfatz repariert und die Reise der Tootings kann losgehen. Aber anscheinend hat Tschitti, der Campingbus, einen ganz eigenen Plan … Schließlich wollte Dad nicht wirklich oben auf dem Eiffelturm parken, oder?

Mehr Informationen - in unseren Regalen suchen und in Datenbanken
Was bedeutet das? Das neue Angebot geht über den Medienbestand hinaus, den du in der Bücherei vor Ort findest. Du kannst jetzt in der Medienwelt oder übers Internet in Datenbanken suchen, die noch mehr und speziellere Informationen bereit halten. Datenbanken, das heißt von Profis erarbeitete Artikel zu Personen und Ländern, seriöser und fundierter als das, was du über „gschwind mal googeln“ findest. Egal ob für Referate, GFS, für Studium oder Hobby. Schau doch mal in unseren Katalog. Wie's genau geht, kannst du hier [374 KB] (pdf-Datei) nachlesen.

Spannende Jugendbücher
Timotheé de Fombelle: Zwischen Himmel und Erde
Warum muss Vango wird Vango ein Mord vorgeworfen, den er nicht begangen haben kann? Warum wird er von Unbekannten auf seinen abenteuerlichen Fluchtwegen immer wieder verfolgt? Eine Geschichte, die quer durch die unterschiedlichsten Gegenden Europas führt und bei der man viel über die Technik und das Reisen mit Zeppelinen erfährt und nebenbei noch interessanten Geschichtsunterricht erhält.
Gerd Ruebenstrunk: Arthur und die vergessenen Bücher
Arthur hilft während seiner Ferien immer wieder in einem Buchantiquariat aus. Mit der Enkelin des Buchhändlers gerät er in eine geheimnisvolle Geschichte um wichtige alte Bücher, die nicht in falsche Hände geraten dürfen. Eine abenteuerliche Jagd beginnt, bei der Arthur und Larissa immer wieder Unterstützung von rätselhaften Personen aus früheren Zeiten erhalten.
Scott Mebus: Gods of Manhattan – Der Auserwählte
Warum sieht Rory plötzlich Dinge, die anderen verborgen bleiben? Eine Kakerlake, die auf einer Ratte reitet oder einen Indianer – und das mitten im modernen New York? Zusammen mit seiner Schwester Bridget muß er plötzlich Entscheidungen treffen und Dinge bewältigen, die ihn und seine Familie in große Gefahr bringen können und er weiß nicht, wem er trauen kann.
Kathrin Schrocke: Freak city. Lea ist hübsch, temperamentvoll - und von Geburt an gehörlos. Als Mika sie zum ersten Mal sieht, zieht ihn das quirlige Mädchen mit der Lockenmähne sofort in ihren Bann. So sehr, dass er beschließt, einen Gebärdensprachkurs zu machen. Familie und Freunde sind skeptisch und bald kommen ihm selbst erste Zweifel. Nie hätte er gedacht, dass die Welt der Gehörlosen eine völlig andere ist als seine. Und plötzlich ist da wieder Sandra, Mikas Exfreundin, über die er nie ganz hinweggekommen ist. Doch Lea hat sich schon in sein Herz geschlichen ... Kathrin Schrocke erzählt mit skurrilem Witz und viel Einfühlungsvermögen die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe.
Stephen Chbosky: Das also ist mein Leben. Charlie ist sechzehn, er ist in seinem ersten Jahr in der Highschool und hat die Probleme, die man in diesem Alter so hat: mit Mädchen, mit der Schule, mit sich selbst. Zumindest scheint es so zu sein. Doch in den Briefen, die er an einen unbekannten »Freund« schreibt, wird deutlich, dass Charlie eine ganz besondere Sicht auf die Welt hat: Er beobachtet die Menschen um sich herum, fragt sich, ob sie ihr Leben so leben, wie sie es möchten, und versucht verzweifelt, seine eigene Rolle in all dem, was wir Leben nennen, zu begreifen. "Der Roman ist nicht nur eine Art Liebeserklärung an verschrobene Außenseiter, sondern auch an Bücher an sich." Heilbronner Stimme

Weitere Neuzugänge könnt ihr im Elektronischen Katalog suchen. Außerdem viele Geschichten für den eBook-Reader in der Onleihe!
In der Bücherei findet ihr Informationen in Hülle und Fülle. Fragt einfach unsere Mitarbeiter, wenn ihr etwas bestimmtes sucht!


ZEITSCHRIFTEN

Schaut doch auch mal bei den Zeitschriften. Neben Geolino (im Kinderbereich) könnt ihr auch Mädchen ausleihen. Diese und andere Zeitschriften findet ihr im Zeitschriftencafé.


Startseite | Kontakt