Onleihe E-Books
Kinder
Jugend
Erwachsene
CD, DVD & Co.
Schule & Lernen
Lesetipps
Suchen und Finden
Konto verlängern
neu im Bestand
aktuelle Termine
Archiv
Café & Terrasse
Serviceangebote
Computer & Kopierer
Bücherei-Team
Geschichte
Umbau
Links
Regeln
Rundgang
english,francais, türkçe
Adresse & Öffnungszeiten
Anfahrt
Mail an uns
Newsletter
Impressum Datenschutz


Die aktuellen Termine fürs Vorlesen & Basteln sehen Sie hier in der Termin-Übersicht. Der Vorverkauf beginnt immer 2 Wochen vor der Veranstaltung.


Vorlesen und Basteln

Schon seit dem Jahr 2000 gibt es unsere monatliche Veranstaltung für Kinder! 2011 startete dann unsere besondere "Vorlesen und Basteln"-Aktion: Jedes Kind, dass beim V&B-Nachmittag mitgemacht hat, erhielt einen Eintrag in das neue Stempelheft. Ist das Heft voll, gibt es eine kleine Überraschung vom MEDIENWELT-Team. Der nächste Termin darf schon vorgemerkt werden, denn wie immer gibt es nur 10 Plätze.

Vorlesen und Basteln - ein erfolgreiches Konzept:

Monatlich am Donnerstag um 15 Uhr treffen sich Kinder ab 4 Jahren in der Bücherei Neckarwestheim. Eine einfache Idee: es wird eine Geschichte vorgelesen, die Bilder hoch gehalten und im Anschluss etwas dazu gebastelt. Wichtig, dass sich auch jedes Kind persönlich angesprochen fühlt: es dürfen in der Regel nicht mehr als 10 Kinder teilnehmen. Die rutschen unmerklich während vorgelesen wird immer näher an die Vorleserin heran. Manche brauchen auch ein bisschen den Körperkontakt, Mama ist ja nicht da und man ist ganz in der Geschichte „ganz dabei“.

Genau so soll es sein. Bilderbücher beginnen zu leben, das Kind findet sich in erzählten Situationen selbst wieder. Kann durch die Geschichte Lösungsmöglichkeiten oder Verarbeitungsstrategien erkennen. Die Vorleserin bezieht die Kinder aktiv mit in das Vorgelesene mit ein. Sie stellt Fragen oder lässt die Handlung erraten, eigene ähnliche Erfahrungen berichten oder Szenen gemeinsam mit lustigen Gesten unterstreichen. Das geschieht manchmal aus der Vorlesesituation heraus, wird aber meistens gezielt von ihr vorbereitet.

Wer glaubt, dass Jungs etwa nicht so gerne vorgelesen bekommen oder ungerne basteln – der hat sich getäuscht. Manche Eltern erkennen ihre Kinder fast nicht mehr wieder… Oft waren mehr Jungen als Mädchen angemeldet. Es ist eben doch ein anderes Erlebnis von einem Menschen vorgelesen zu bekommen als eine CD anzuhören oder vor dem Fernseher zu sitzen. Der ganz persönliche und fast intime Kontakt ist eines der ganz besonderen Reize dieses Lesefrühförderungsprogramms.

Oft wird im Anschluss dann daheim die vorgelesene Geschichte komplett nacherzählt - so schön war es.

Vor dem Bastelteil muss sich niemand fürchten. Dieser ist absichtlich so konzipiert, dass es nicht zu aufwendig wird, der Spass nicht auf der Strecke bleibt und jedes Kind ein Erfolgserlebnis hat. Die Erinnerung an den schönen Nachmittag zum Mit-nach-hause-nehmen wird stolz aus der Bücherei getragen. Viele möchten sich gleich für den nächsten Termin eintragen lassen. Eintrittskarten für einen Euro gibt es in der Regel zwei Wochen vor der Veranstaltung.

Zuständig für das „VundB“-Programm ist Monika Gehrig mit Unterstützung von Andrea Gross.

Aktuelle Termine hier.




aktuelle Termine <

Internet goes Ländle >

Startseite | Kontakt