Onleihe E-Books
Kinder
Jugend
Erwachsene
CD, DVD & Co.
Schule & Lernen
Lesetipps
Suchen und Finden
Konto verlängern
neu im Bestand
aktuelle Termine
Archiv
Café & Terrasse
Serviceangebote
Computer & Kopierer
Bücherei-Team
Geschichte
Umbau
Links
Regeln
Rundgang
english,francais, türkçe
Adresse & Öffnungszeiten
Anfahrt
Mail an uns
Newsletter

mit dem Marotte Figurentheater

An einem Mittwoch im November 2012 war in der Reblandhalle das Marotte Figurentheater aus Karlsruhe zu Gast. Auf dem Programm stand „Ein Tag im Leben eines Feuerwehrmanns“. Und der war wahrlich turbulent! Kaum dass Feuerwehrmann Theo seine Geburtstagstorte anschneiden wollte, gab es den ersten Alarm. Und was für einen – die Sirene ging los, das Blaulicht ebenso, und auf dem Stadtplan konnten die Kinder verfolgen, an welchem Ort der Einsatz war. Puppenspieler XX Hänsel, selbst seit XX Jahren BLABLA, schlüpfte blitzschnell von der Rolle des „echten“ Schauspielers in die der Handpuppe. Auch Stabfiguren kamen zum Einsatz, wenn Theo einen Keller auspumpen oder mit dem Kran einen umgestürzten Baum abtransportieren musste („Wow, cool!“). Echtes handgemachtes Theater, gespickt mit liebevollen Details, begeisterte Kinder wie Erwachsene. Besonders das „Löschen“ des Feuers mittels Blumensprenger fand im Publikum großen Anklang.

Ein Höhepunkt war aber sicher für alle Beteiligten das Angebot Hänsels am Schluss, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die zweiseitige, drehbare Bühne, ausgestattet mit allerlei Schaltern und Kabeln und ordentlich aufgehängten und beschrifteten Figuren faszinierte alle. Selbst den echten Feuerwehrschlauch und –helm durften sie anfassen und anprobieren!

Gleich am nächsten Tag stürmten einige Kinder die Bücherei auf der Suche nach den angekündigten Feuerbüchern.


Thomas Hänsel bot interessante Einblicke hinter die Kulissen


2012 Deutsch-französischer Abend <

2013 Kinder-Impro >

Startseite | Kontakt